Archiv

Hier gibt es Informationen aus früheren Jahren, die immer noch interessant sein können:

Frühere Ergebnisse und Mannschaftsmeldungen

2023ErgebnisseMannschaftsmeldungenNur noch eine einzige Mannschaft!
2022 ErgebnisseMannschaftsmeldungen
2021ErgebnisseMannschaftsmeldungen
2020ErgebnisseMannschaftsmeldungenCorona-Pandemie: Keine regulären Verbandsspiele
2019ErgebnisseMannschaftsmeldungen
2018ErgebnisseMannschaftsmeldungenAufstieg der Herren in die Bezirksstaffel 1
2017ErgebnisseMannschaftsmeldungenAufstieg der Herren in die Bezirksstaffel 2
2016ErgebnisseMannschaftsmeldungenAufstieg der Herren von in die Kreisstaffel 1
Abstieg der Herren 60/1 aus der Bezirksoberliga
2015ErgebnisseMannschaftsmeldungenAufstieg der Herren 60/2 in die Staffelliga und der Herren 60/1 in die Bezirksoberliga
2014ErgebnisseMannschaftsmeldungenAbstieg der Herren 60/1 aus der Bezirksoberliga und der Juniorinnen aus der Staffelliga
2013ErgebnisseMannschaftsmeldungen
2012ErgebnisseMannschaftsmeldungenDie Herren 60 sind Gruppensieger in der Bezirksoberliga, verpassen aber in der Aufstiegsrunde den Sprung in die Verbandsebene
Aufstieg der Juniorinnen in die Staffelliga
2011ErgebnisseMannschaftsmeldungenAufstieg der Juniorinnen in die Bezirksstaffel 1
2010ErgebnisseMannschaftsmeldungenAbstieg der Herren 40 aus der Bezirksklasse 1
2009ErgebnisseMannschaftsmeldungenAbstieg der Herren 55 aus der Verbandsklasse
Aufstieg der Herren 40 in die Bezirksklasse 1

Doppelturnier – ein voller Erfolg

Endlich spielte das Wetter mit und das Doppelturnier konnte stattfinden. Es waren 18 Meldungen (11 Frauen und 7 Männer) eingegangen. Aus organisatorischen Gründen spielte Tanja Neagos bei den Männern mit. Was kein Nachteil für sie war, da sie bei den Männern den 1.Platz belegte. Bei den Frauen belegte Sabrina Omasta den 1.Platz. Herzlichen Glückwunsch! Beide erhielten einen Gutschein der Stadt Reutlingen.

Das Doppelturnier wurde auf Zeit gespielt. Nach 20 Minuten wurden die Doppel abgepfiffen und es zählte dann der aktuelle Spielstand. So wurden insgesamt 4 Runden gespielt. Die Paarungen wurden jedes Mal neu ausgelost. Das führte dazu, dass Paarungen zustande kamen, die so nie miteinander gespielt hätten. Das war auch das Schöne, dass Alt und Jung miteinander spielten.

Tanja und Sabrina erreichten in ihren 4 Runden die beste Punktzahl und waren somit die Siegerinnen. Da es keine feste Doppelpaarungen gab, erhielten nur die beiden Erstplatzierten einen Gutschein.

Nach der Siegerehrung und einem Gläschen Sekt gab es ein gemeinsames Essen in der Vereinsgaststätte Wiesaztal. Alle waren sich einig, dass das Doppelturnier für alle ein voller Erfolg war.

Peter Nädele, Abteilungsleiter

Schnuppertag am 20. Mai 2022

Bei strahlendem Sonnenschein und durchaus sommerlichen Temperaturen fand am Freitag, dem 20. Mai der Schnuppertag für Kinder auf der Tennisanlage der TG Gönningen statt. Mit voller Begeisterung waren zahlreiche Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter dabei, bestritten Wettrennen und absolvierten verschiedene Parcours mit dem Tennisschläger. Mit großem Erfolg versuchten sich auch alle an der Vor- und Rückhand. Den größten Spaß bot allerdings nach erfolgreichem Absolvieren aller Stationen die Sprinkleranlage, die allen am Ende eine wunderbare Abkühlung ermöglichte. Zum Abschluss erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde und einen kleinen Preis.

Wir hoffen, dass wir in Zukunft viele tennisbegeisterte Kinder und Familien auf unserer schönen Tennisanlage begrüßen dürfen und bedanken uns ganz herzlich bei den Tennismentoren Tanja Neagos, Noah Mäder, Paul Emrich und Leonie Maier für ihren Einsatz!

Unsere Jüngsten im Jahr 2016

Einige unserer eifrigen Jüngsten mit ihrem Trainer
… mit den beiden Jugendwartinnen
… oder auch allein