Fußballjugend

Team Fußballjugend TGG
Von links nach rechts: Klaus Kern, Sascha Schneidt, Moses Bauer, Felix Breitmaier, Tim Weimar, Tobias Schwarz, Maik Stähle, Manuel Roos, Christoph Rinker, Ruben Römer, Günther Schulz und Gerold Szabo Es fehlen: David Herrmann, Markus „öli“ Hartmann, Cavin Yarbrough und Paul Emrich

Team Fußballjugend

Wir sind stolz auf unser motiviertes Team der Fußballjugend. Von Spielern der früheren Jugendmannschaften über Spieler der Aktiven bis hin zu Eltern von Jugendspielern ist bei uns alles vertreten.

Ihr wollt euch auch in der Fußballjugend engagieren? Dann meldet euch gerne unter jugendleitung@tggoenningen.de. Wir freuen uns immer über neue Helferinnen und Helfer! Auch Spielerinnen und Spieler aus höheren Jugendmannschaften sind bei uns im Team willkommen.

Titelseite der TGG-Fußballjugend-Broschüre

Hier ein Vorgeschmack zur Torhymne unterm Roßberg:

FSJler Jan Teutsch

Das ist unser FSJler Jan Teutsch. Er ist bis August 2023 bei uns und hilft der TG in der Kinder- und Jugendarbeit (u.a. Kinderfußball), vor allem bei der Durchführung der Trainings- und Sportangebote. Außerdem ist er an der Roßbergschule tätig, bei welcher er sowohl den Sportunterricht unterstützt als auch das Ganztagesangebot mitgestaltet.

Spielgemeinschaft (SGM)

Ziel der Jugendfußballabteilung ist es, in jedem Jahr für jede Altersklasse mindestens eine Jugendmannschaft stellen zu können. Dafür geht der Verein auch gerne Spielgemeinschaften mit anderen Vereinen ein, um die Teilnahme am Spielbetrieb sicherzustellen. Heutzutage stehen immer mehr Vereine in der Herausforderung, in allen Altersklassen Jugendmannschaften stellen zu können. Daher sind die SGMs ein gutes Mittel, um diesen Herausforderungen gemeinsam entgegenzuwirken. Verständlich ist jedoch, dass die Vereine mit unseren Grundsätzen der Jugendarbeit übereinstimmen müssen. 

Die Jugendfußballabteilung pflegt eine Zusammenarbeit in mehreren Altersklassen mit den Vereinen TSV Genkingen, TSV Öschingen und TSV Talheim. Wir sind in den letzten Jahren sehr gut miteinander ausgekommen und profitieren allesamt gleich von unserer SGM. Keiner kommt hier zu kurz und deshalb möchten wir die gute Teamarbeit mit den genannten Vereinen in Zukunft fortsetzen und weiter pflegen. 

In Jugendmannschaften, in denen eine SGM gemeldet ist, wird stets versucht, dass möglichst alle Vereine Trainer stellen, um eine reibungslose Zusammenarbeit zu ermöglichen. Die Jugendleiter befinden sich im ständigen Austausch, um etwaige Probleme schnell miteinander zu lösen.

Hier geht’s zur Homepage des TSV Öschingen: 
https://www.tsv-oeschingen.de/

Hier geht’s zur Homepage des TSV Genkingen: 
https://www.tsv-genkingen.club/

Hier geht’s zur Homepage des TSV Talheim: 
https://tsvtalheim.de/


Wir haben im Oktober 2020 unsere Leitlinie zur Jugendarbeit in der Fußballabteilung gemeinsam mit den Trainern überarbeitet. Hier könnt ihr sie euch anschauen:


B-Jugend

(Jahrgang 2006 + 2007)

Trainer B-Jugend

Jochen Speidel (TSV Talheim)

mobil: 015141837032



C-Jugend

(Jahrgang 2008 + 2009)

Trainer C-Jugend

Markus „öli“ Hartmann

markus.hartmann@tggoenningen.de


D-Jugend

(Jahrgang 2010 + 2011)

Trainer D-Jugend


E-Jugend

(Jahrgang 2012 + 2013)

Trainer E-Jugend


F-Jugend

(Jahrgang 2014 + 2015)

Trainer F-Jugend


Bambini

(2016 und jünger)

Trainer Bambini






Wir suchen Verstärkung für unsere Kinder- und Jugendmannschaften!

Trainingszeiten

ZeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
16:00 – 16:30
16:30 – 17:00Bambini
17:00 – 17:30 DBambini|D|F
17:30 – 18:00 FDFD|F
18:00 – 18:30 B*|C*|FDC|F B|D
18:30 – 19:00 B*|C* CB
19:00 – 19:30 B*|C*|Aktive AH C B
19:30 – 20:00EHC Aktive AH Aktive
20:00 – 20:30EHC Aktive AH Aktive
20:30 – 21:00EHCAktive
* Öschingen / Talheim

Habt ihr Lust euer Können am Ball zu testen und beim Fußballtraining zu schnuppern? Dann meldet euch unter jugendleitung@tggoenningen.de oder 0162 9527507. Wir freuen uns auf euch!


Kooperation DKSA

Die Jugendfußballabteilung der TG Gönningen freut sich mit der Deutschen Kinder-Sport-Akademie (DKSA) zu kooperieren. Von dieser Kooperation profitieren wir auf vielen Ebenen, von denen wir die wichtigsten aufführen möchten:

  • Stellung von modernsten Trainingsgeräten (Schussgeschwindigkeitsmaschinen, Dribblingsparcours mit verschiedensten Datenaufzeichnungen, …)
  • Organisation und Durchführung spannender (3- oder 5-Tage) Fußballcamps in den Ferien gemeinsam mit der DKSA und unseren Sponsoren (Essen, Getränke, Ausrüster)
  • Möglichkeit, unseren Mitgliedern einzigartige Erlebnisse zu schaffen
  • Qualitatives Training durch interne exklusive Trainerschulungen

Wir sind überzeugt, dass wir durch diese Kooperation unsere zukünftige Jugendarbeit weiter ausbauen können und hoffentlich so unsere Mitglieder begeistern können. Die Jugendfußballabteilung übernimmt keine Kosten und wir gehen partnerschaftlich Hand in Hand mit der DKSA. Die DKSA finanziert sich durch die Beiträge der Kids, die an den Camps teilnehmen. Für die Camps stellen wir der DKSA den Fußballplatz und mit der Sportgaststätte die Bewirtung. Das engagierte Betreuer- und Trainerteam der DKSA leitet die Camps.

Gerade im Kreis Reutlingen gibt es wenige bis überhaupt keine Fußballcamps, was wir auch nutzen möchten. Vom 26. bis zum 28. Oktober 2020 fand unser erstes 3-Tage-Fußballcamp mit der DKSA statt und aufgrund der positiven Resonanz und der erfreulichen Zusammenarbeit möchten wir in Zukunft weitere Camps zusammen mit der DKSA für euch gestalten. Auch im Sommer 2021 fand ein 5-Tage-Fußballcamp in Gönningen statt, welches genauso positiv ausfiel.

Trainer der TG Gönningen können sich auf abwechslungsreiche Schulungen freuen und sich im Austausch mit dem Team der DKSA neue Trainingsmethoden zu Grunde legen.

Wir empfinden diese Kooperation als Win-Win-Situation für beide Seiten und freuen uns, euch mitteilen zu können, dass das nächste Camp schon in Planung ist.

Grüße

Manuel Roos und Christoph Rinker
Jugendleitung Fußballabteilung TG Gönningen

Herzlicher Dank an Michael Bentz (Geschäftsführer DKSA)

Hier geht’s zur Homepage der DKSA: 
https://www.deutsche-kinder-sport-akademie.de/